Aktuelles

Das Adventsfenster

Hallo, wir erzählen euch wie wir das Adventsfenster designed haben und wie wir auf die Idee kamen.

Richard bat uns, uns Gedanken über das Thema für unser Adventsfenster zu machen. Also haben wir Ideen gesammelt und dann abgestimmt. Die Mehrzahl war für Australien…und so sind wir auf die tolle Idee gekommen, Australien zu nehmen.

Alexis, Adi, Enie, Konstantin, Julia und Philine haben mit Hilfe von Claudia das Adventsfenster designed.

Zuerst haben Alexis und Adi die Zahlen 1 und 6 auf schwarzen Tonpapier aufgezeichnet und dann ausgeschnitten. Danach haben sie Löcher mit einem Locher ausgestochen. Anschließend haben sie die Löcher mit warmen und kalten Transparentpapierfarbenhinterklebt. Währenddessenhat Enie die schwarze Konturlinie für das Känguru ausgeschnitten und mit braunem Transparentpapier hinterklebt. Philine hat sich zur gleichen Zeit Gedanken gemacht wie sie die australische Flagge ausschneiden soll.  Die Flagge war sehr schwer zu entwerfen. Philine saß lange daran und hat sich sehr viel Mühe gegeben. Sie hat als erstes den blauen Hintergrund aufgezeichnet und ausgeschnitten. Dann hat sie auf den blauen Hintergrund einen schwarzen Rand geklebt. Danach hat sie die Sterne und die rot- weißen Strahlen ebenfalls aufgeklebt. Zum Schluss wurden die einzelnen Teile mit schwarzem Tonpapier umrandet. 

Von Philine und Enie

Hier zum Video zum Adventsfenster: https://youtu.be/JGmXth_4lNQ

 

1
2
3
4
5
6
7
8
9

 

 

Kontakt

  • Private Montessori-Schule
    des Montessori Förderkreises Rothenburg o.d.T.e.V. in Neusitz
  • Waldstraße 15
  • 91616 Neusitz
  • Telefon: 09861 / 87 90 0

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
built with by markus sailer
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Keine Werbenetzwerke o.ä.! Ablehnung ist möglich, führt aber zu Einschränkungen.
Weitere Informationen Ok Ablehnen