PA255168.jpg

Projekt Landart Herbst

LANDART

Im Rahmen des Erdkinderplanes 2016/2017 unter der Leitung von Christoph Hastreiter, Andrea Söllner und Lisa Dippold wurde zusammen mit Claudia Hädicke einen Nachmittag lang Landart gemacht.

Bei Landart gestaltet man mit bloßen Händen und ohne Hilfsmittel, was die Natur zu der jeweiligen Jahreszeit anbietet. Die entstandenen Werke bleiben am Ort der Entstehung, wo sie bald wieder vergehen.

In Kleingruppen machten sich die Schülerinnen und Schüler der siebten Klasse auf dem Schulgelände ans Werk. Sie hatten noch Blätter, Äste, Steine und vieles mehr von einer Wanderung entlang der Schandtauber mitgebracht. Die natürliche Ästhetik der Naturmaterialien und der spielerische Umgang damit ließen immer wieder neue Ideen entstehen.

Im Winter trauten sich spontan während der Kunststunde ein paar Unverfrorene in den Schnee.

Die Idee wurde in der darauffolgenden großen Pause von drei Schülern der 6.Klasse aufgegriffen, und es entstand noch ein tolles Werk.

 

Kontakt

  • Private Montessori-Schule
    des Montessori Förderkreises Rothenburg o.d.T.e.V. in Neusitz
  • Waldstraße 15
  • 91616 Neusitz
  • Telefon: 09861 / 87 90 0

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
built with by markus sailer